BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Ferienfreizeit im KuK (21. 06. 2021)

Endlich wieder gemeinsam aktiv!

Pünktlich zum Ferienbeginn war es endlich wieder möglich gemeinsam Freizeitgestaltungen durchzuführen. Die Ferienfreizeit im Kanu- und Kleinsegelverein (KuK) hat bereits Tradition. Trotz der ungewissen Lage hinsichtlich der Durchführbarkeit organisieren engagierte Sportfreunde diese beliebte Feriengestaltung. In der ersten Ferienwoche konnte den Kindern des Vereins wieder ein interessantes und sportlich aktives Programm geboten werden. Unter der Leitung des Sportfreundes Manfred Martens, selbst ein begeisterter Paddler, wurde es auch in diesem Jahr wieder ein Erfolg. Kinder und Jugendliche des Vereins im Alter von 9 bis 17 Jahren nahmen teil. Spiel, Spaß und sportliche Aktivität standen im Vordergrund. Auf dem Programm standen Spaßwettkämpfe mit den Polobooten, eine Radtour um den Schweriner Innensee, eine Paddeltour auf dem Neumühler See und Kuttersegeln. Für eine Übernachtung in Zelten konnten auch die Jüngsten lernen, wie man Zelte aufbaut. Die Zeit vor dem Schlafengehen wurde durch ein kleines Seminar zur Ersten Hilfe gefüllt. Bei allen Unternehmungen unterstützten die Jugendlichen die Betreuer, indem sie aufmerksam und hilfsbereit auf die jüngeren Teilnehmer eingingen. Die Ferienfreizeit im KuK endete auch in diesem Jahr am Freitag mit Bratwurst und anderen leckeren Dingen vom Grill. Für alle teilnehmenden Kinder und Jugendlichen war es eine schöne und erlebnisreiche erste Ferienwoche. Zum guten Gelingen trugen neben den ehrenamtlich tätigen Sportfreunden des KuK auch einige Eltern bei, die sich rührend um die Mittagsversorgung kümmerten. Allen Helfern einen herzlichen Dank!

KDM