BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Herbstlewitz und Vereinsfeier mit dem Kanu Club Lachendorf (18. 10. 2021)

Herbsttour in schmalen Booten in der Lewitz / Vereinsfeier mit dem Kanuclub Lachendorf (KCL) zur Wiedervereinigung Deutschlands

16.10.2021

21 unentwegte Kanuten nahmen die 28. Herbstlewitz des Kanu-und Kleinsegelvereins (KuK) unter den Kiel. Die Tour führt seit fast 3 Jahrzehnten auf verschiedenen Kursen durch die Lewitz. Diese Tour wurde zum 10. Mal von Klaus-Dieter Mrosek organisiert und begleitet. Bei durchwachsenem Herbstwetter wurde wie gewohnt an der Schleuse Hohewisch gestartet. In diesem Jahr wurde Matzlow-Garwitz anvisiert, um dort eine Mittagsrast einzulegen, in der von Sportfeunden Kaffee und Kuchen gereicht wurden. Unter den Teilnehmern befanden sich auch Sportfreunde des KCL, die der Einladung des KuK zum obligatorischen Einheitstreffen gefolgt waren.

Nach der Rückkehr zum Bootshaus des KuK und dem Verstauen der Boote, bat die Vorsitzende Renate Mrosek alle Anwesenden auf die Wiese an der Wasserseite. Dort fand die Taufe der in diesem Jahr über Fördermittel des LSB mitinvestierten Boote, ein Viererkanadier und ein Zweierkajak statt.

Mit einem opulenten Abendessen, an dem ein Spanferkel gereicht wurde, nahm der Abend seinen Verlauf. In netten Gesprächen wurden viele Erinnerungen an die bereits seit 30 Jahren gelebte Vereinspartnerschaft zwischen dem KuK und dem KCL ausgetauscht. Der 3. Band der Vereinschronik, der durch die Sportfreundin Sabine Schickel an diesem Abend übergeben wurde, gewährte einen visuellen Rückblick in Vereinsaktivitäten vergangener Jahre.

Unser Dank gilt den Organisatoren und fleißigen Unterstützern, die zum Gelingen dieser Veranstaltungen beigetragen haben.

KDM
Pressewart

KuK-Schwerin

Urheberrecht:

Klaus und Renate Mrosek